User Online: 31 | Kontakt | Home | Uni Bayreuth | Datenbankauswahl | Login | Ende english AAA
X
DEVA - Universität Bayreuth Sammlungen Iwalewahaus
 
 Mobil →
Universität Bayreuth
Sammlungen Iwalewahaus
Standardliste • Bildergalerie
Suche: Suchwort: Foloruns(h)o, Yekini
Treffer:1
Ergebnisanalyse:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Objekt
Bookmark in die Merkliste übernehmen in den Sammelkorb Diesen Datensatz direkt drucken
Bestand:
Systematik (Haupt):
Inventarnummer:
Objektgruppe:
Künstler/Verfasser:
Titel:
ohne Titel
Ort:
Datierung:
Inhalt:
Die Darstellung umgibt allseitig ein ca 2,5 cm breiter, glatter Randstreifen.
Die Darstellung gliedert sich in fünf Bildstreifen. Die einzelnen Figuren sind von hinten aus dem Blech getrieben; Umriss- und Binnenlinien sind von vorne geschlagen; ebenso wie die Punzierung des Hintergrundes.
Beschreibung von unten nach oben:
I+II) Aus der Mitte leicht nach links gerückt steht eine große menschliche Figur, deren Unterkörper im Profil nach rechts dargestellt ist, während der Oberkörper frontal gezeigt wird. Die Figur ist barfuß; trägt einen Wickelrock und keine Oberkörperbekleidung; um den Hals und auf der Brust liegt Kettenschmuck. Sie hat beide Arme neben Kopf hochgehoben, um einen größeren Gegenstand (Korb oder ähnliches) auf ihren Kopf zu stützen. Der Gegenstand ist offenbar mit herabhängenden Kaurimuschelketten verziert.
Rechts unten stehen fünf Figuren, von denen zwei tanzend die Arme heben und zwei weitere mit Lasten auf den Köpfen durch einen Bata-Trommler getrennt sind. Darüber stehen zwei weitere Trommler.
Links unten bewegen sich zwei Figuren in Seitenansicht nach rechts im Tanz. Darüber sieht man eine Figur mit Rassel; links und rechts vom Kopf der zuerst beschriebenen großen Figur steht je eine Figur in Seitenansicht. Diese wenden sich der großen Figur zu, um ihr zu helfen, sich den größeren Gegenstand auf den Kopf zu setzen.
III ) Rechts ein kleines Gebäude mit Rundkuppel; darüber eine Gestalt in Seitenansicht nach links, die auf dem Kopf ein Tongefäß oder ähnliches trägt.Links anschließend zwei Figuren im Profil nach links, eine mit Kalebasse auf dem Kopf, die andere tanzend. Es folgt ein nach rechts gewandter Bata-Trommler und ein weiterer Trommler in Frontalansicht links dahinter. Nach links schließen sich drei weitere Figuren an: eine mit Kalebasse auf den Kopf, eine, die eine Ziege führt und den Abschluß bildet eine Figur in Profil nach rechts, die ein Huhn in Händen hält.
IV) Auf die zwei rechten Figuren mit Bata-Trommlern folgen nach links etwas zurückversetzt eine Figur, die etwas auf dem Kopf trägt, eine Figur mit einer Ziege und vier weitere Figuren. Die ganz linke Gestalt kniet vor einem Schrein oder Altar am linken Darstellungsrand, um ihr Opfer darzubringen. In dem Schrein sind bereits verschiedene Schalen mit Opfergaben gefüllt; oben hängen noch zwei weitere Behälter.
V ) Rechts hängen Palmwedel über eine Menschengruppe aus vier knieenden Personen. Alle im Profil nach links mit einer Opfergabe in der Hand. Links eine stehende, übergroße Figur in Seitenansicht nach rechts, die in einer Hand eine Rassel, in der anderen einen Wedel hält. Der Kopf ist nach oben gehoben; vom Kinn gehen wellenartige Gebilde nach oben rechts. Hier handelt es sich offenbar um die anzubetende Gottheit, die Flußgöttin Osun.
Bemerkungen:
Kontext:
Beschriftung im Bild:
Material:
Technik:
Maße (h x b x t cm):
183,5 x 92,0
Erhaltungszustand:
Vw Bestandsbeschreibung:
Alt-Inv.-Nr.:
Alt-Inv.-Datum:
06.02.1987
Vorbesitzer:
Zugangsart:
Kauf
Zugangsdatum:
02.02.1987
Hilfsfeld Zugdat:
02.02.1987
Kosten:
869,40 DM
Korrespondenz:
Gender:
männlich
Schaffensort:
Standort:
Literatur:
Bearbeitet am:
17.11.1999
Erfasst am:
Erfasst von:
Erfasst am:
Korrigiert am:
11.06.2008
Korrigiert von:
SHA
Korrigiert am:
04.02.2010
iEdit-Nr.:
2


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen