Kontakt | Home | Uni Bayreuth | Datenbankauswahl | Login | Ende english AAA
Schließen


Sammlungen Iwalewahaus
.
Suchauftrag: Suchwort: Rosvelt
Treffer:2
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Objekt
Bookmark in die Merkliste übernehmen in den Sammelkorb
Bestand:
Systematik (Haupt):
Inventarnummer:
Bild:
Kleinbild
Künstler/Verfasser:
Titel:
Ort:
Inhalt:
Das Gemälde zeigt einen Ausschnitt einer Ortschaft, die direkt am Meer liegt. Es ist in naiver Manier, in leuchtend bunten Farben gemalt.
Den rechten Bildrand bildet ein ausgeschnittener Laubbaum, dessen Blattwerk sich am oberen Rand fast bis zur Mitte erstreckt. Links davon reicht das Meer in zahlreichen Buchten bis direkt an das gemalte Dorf. Drei hintereinander gestaffelte Fischerboote sind auf dem Meer unterwegs; zwei davon mit gesetzten Segeln, im vorderen Boot steht rudernd ein Mann mit breitkrempigem Hut, Hose und nacktem Oberkörper.
Ganz vorne liegt ein Boot in einer Bucht vor Anker; auf ihm sitzt ein Mann mit Hut, weißem Trägerhemd und pinkfarbener Hose in Rückenansicht zum Betrachter.
Links davon läuft ein Mann mit Hut, gelbem Hemd und kurzer Hose vom Meer kommend nach links zur Ortschaft. In seiner rechten Hand trägt er ein Paddel, während seine linke zahlreiche Fische hält.
Im Vordergrund mittig ist eine Verkaufsszene dargestellt: Eine Verkäuferin in rotem Kleid und grünem Kopftuch sitzt auf einem Stuhl (Profilansicht nach rechts) und ist im Begriff das Geld für ihre Ware mit der Hand des ausgestreckten linken Armes zu kassieren. Zu ihren Füßen liegen zahlreiche Früchte (Melonen, Bananen ?) Ihre Kundin (in Frontalansicht) trägt ein weißes Kleid. in ihrer linken Hand hält sie ihren Einkaufskorb, während sie mit der rechten das Geld reicht. Direkt hinter der Szene agieren zahlreiche Menschen, und erschließen damit die Komposition in die Tiefe. Beispielsweise ein Mädchen in gelbem Kleid in Rückenansicht; eine Frau im Profil nach links mit Einkaufstasche, die zwischen den Häusern links verschwindet. Eine ganze Schar von Staffagefiguren ist auf dem Uferweg in dem mittleren Bildteil unterwegs. Vom linken Bildrand erschließen drei Häuser den Bildraum: Sie sind auf gemauerten Sockeln errichtet und in den Farben blau, rosa und gelb bemalt. Die beiden erstgenannten haben an ihrer Stirnseite einen Balkonvorbau. Durch das geöffnete Fenster des blauen Hauses sieht man Kopf und Schulterbereich einer Figur. Das Gemäldezentrum bildet ein terrassenartig angelegter Hügel mit einem Haus auf dem Gipfel und fünf dichtgedrängten Häusern an seinem Fuß.
Dahinter erheben sich weitere Hügel mit Häusern, Bäumen und Staffage-Figuren.
Beschriftung im Bild:
links unten: ROSVELT
Material:
Öl auf Leinwand
Maße (h x b x t cm):
73,3 x 98,0
Literatur:
Iwalewa (Hrsg.): Schöne heile Welt, Bayreuth. 1984
2. Plakat
Bookmark in die Merkliste übernehmen in den Sammelkorb
Bestand:
Systematik (Haupt):
Referenznr.:
Ausstellungen:
Institution:
Iwalewa-Haus, Universität Bayreuth
Datierung:
Künstler/Verfasser:
Schaffensort:
Ort:
Titel:
Bild:
Kleinbild


Anfang der Liste Ende der Liste