Kontakt | Home | Uni Bayreuth | Datenbankauswahl | Login | Ende english AAA
Schließen


Sammlungen Iwalewahaus
.
Suchauftrag: Suchwort: Santosh, Gulam Rasool
Treffer:5
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Objekt
Bookmark in die Merkliste übernehmen in den Sammelkorb
Bestand:
Inventarnummer:
Künstler/Verfasser:
Titel:
Ort:
Inhalt:
Schwarzer, allseitig umlaufender Rahmen von 3,5 cm (unten 4,5 cm).
Darin ruht ein ca. 1 cm breiter, hochrechteckiger Rahmen in Orange-Grün. Die gerahmte Fläche zeigt in den oberen beiden Dritteln ein kräftiges Rot-Orange, während unten ein gelb-grüner Ton überwiegt. Auf der Grenzlinie liegt eine schmale, mittig nach unten bauchige Fläche in Grau-Grün; der gelb-grüne Farbton nimmt zu den seitlichen Spitzen zu. Am unteren Rand dieser Fläche schließen mittig zwei Halbkreise, (nach unten gerundet) an. Diese weisen fließende Farbwechsel von gelb zu grau und schwarz mit rot-schimmerndem Mittelpunkt auf.
Vom unteren Rand wölbt sich mittig ein orange-brauner Halbkreis nach oben, umgeben von einen orange-grünen, schwarzen und rot-orangen Bogen.
Mittig in der eben beschriebenen grau-grünen Fläche sitzt ein schwarzer Kreis, umgeben von einen roten Krug und einen orangen Ring; beide werden durch eine helle Kreislinie gegeneinander abgesetzt.
Seitlich des Kreises befindet sich jeweils eine blattförmige, nach außen spitz zulaufende Form in Gelb-Orange. Oberhalb des Kreises liegen dicht nebeneinander zwei kleinere, orange Kreise, die sich zu ihren Zentrum hin aufhellen. Mittig darüber sitzt eine Form, die an eine Lotusknospe erinnert; darin steht aufrecht eine Elipse, die sich von einen äußeren, roten Randstreifen über rosa, weiß, hellblau und wieder weiß nach innen verfärbt.
Die obere Hälfte der Elipse wird von einer gelben Linie gerahmt und von hellgrünen Flächen flankiert, die in einen Halbkreis einbeschrieben sind, dessen Kreislinie über die obere Elipsenspitze verläuft.
Der untere Elipsenbereich wird von zwei dunkelroten Flächen flankiert, die als Dreiecksform zur unteren Elipsenspitze laufen. Diese Spitze und die beiden oben beschriebenen, kleineren Kreise in Orange liegen in einem größeren grünlichen Kreis, der unten auf den seitlichen Blattansätzen am oben erwähnten schwarzen Kreis aufsitzen.
Kontext:
Beschriftung im Bild:
Rückseite: Santosh 80
Material:
Öl auf Leinwand
Technik:
Pinselmalerei
2. Objekt
Bookmark in die Merkliste übernehmen in den Sammelkorb
Bestand:
Inventarnummer:
Künstler/Verfasser:
Titel:
Ort:
Inhalt:
Kontext:
Beschriftung im Bild:
Rückseite: Santosh 80
Material:
Öl auf Leinwand
Technik:
Pinselmalerei
Literatur:
Beier, U.: Neue Kunst aus Indien, Bremen 1981, S. 86 ff, S. 107 (Abb)
3. Objekt
Bookmark in die Merkliste übernehmen in den Sammelkorb
Bestand:
Inventarnummer:
Künstler/Verfasser:
Titel:
Ort:
Inhalt:
Kontext:
Beschriftung im Bild:
Rückseite: SANTOSH 80
Material:
Öl auf Leinwand
Technik:
Pinselmalerei
Literatur:
U. Beier: Neue Kunst aus Indien, Bremen 1981, S. 86 ff
4. Objekt
Bookmark in die Merkliste übernehmen in den Sammelkorb
Bestand:
Inventarnummer:
Künstler/Verfasser:
Titel:
Ort:
Inhalt:
Kontext:
Beschriftung im Bild:
Rückseite: SANTHOS 80
Material:
Öl auf Leinwand
Technik:
Pinselmalerei
5. Objekt
Bookmark in die Merkliste übernehmen in den Sammelkorb
Bestand:
Inventarnummer:
Künstler/Verfasser:
Titel:
Ort:
Inhalt:
Kontext:
Beschriftung im Bild:
Rückseite: SANTOSH 80
Material:
Öl auf Leinwand
Technik:
Pinselmalerei


Anfang der Liste Ende der Liste